Sonntag, 16. Dezember 2012

Mein Auflug ins Pornoland

Haha, ja, richtig gelesen!

Ich bin mich immernoch am erholen von meiner Arbeit am Freitag. Nebenbei mache ich nämlich Fotos in einer Diskothek in der nähe von Düsseldorf. Und an diesem Freitag überraschte mich ein ehr fragwürdiges Event, bei dem Stars der Porno- und Erotikbranche den natürlich überwiegenden Männern im Club einheizen sollten.

Naja, mein Vorteil: juhu, gratis Aktfotografie *lach*. Natürlich war es weder besinnlich, noch zurückhaltend, aber ich kann behaupten mich nicht gelangweilt zu haben. Das mir am Ende des Abends ein 150kg-Mann mit einem akrobatisch ausgereiften Sprung meinen Fuß zermatschte gehörte ehr weniger zu den Freuden. 
Normalerweise muss ich die Bilder am nächsten Tag einfach auf den Server laden und dann werden sie ohne jegliche Bearbeitung online gestellt. Denn dafür bekomme ich einfach zu wenig Geld ;)
Trotzdem ärgern mich die meist schlechten Fotos und ich schmuggle immer ein bearbeitetes Foto unter, dass dann meist ziemlich raussticht. Je nach Laune entferne ich nur Schweißflecken und Glanz im Gesicht. Aber dieses Mal hat's irgendwie mehr Spass gemacht.

Ich wollte nur das vorher - nachher Bild posten, weil ich den Unterschied schon krass finde. Ich liebe Photoshop :D


Ich poste gerade etwas mehr, weil ich es schon kommen sehe, dass ich ab Montag wieder kaum noch Zeit zum bloggen habe. Das ist so gemein. :( 
Achja! Achtet bitte oben auf den rechten Arm! Ich musste den Arm oben tatsächlich breiter machen, weil sie im Original eine auffällige Delle im Arm hat. Und irgendwie sah das komisch aus.

Achja... und dann wäre da noch das grausig rauschende ISO. Ich hasse es, aber leider ist der Blitz für den dunklen Club nicht optimal und ich muss dadurch nachhelfen.

Ich will wirklich gerne mal wieder schöne Fotos von anderen Leuten machen!

Eure

Photobucket

Kommentare:

  1. wow, sieht wirklich toll aus hinterher :D
    die hat aber wirklich auch ohne bearbeitung eine tolle figur *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihre Figur ja auch gar nicht bearbeitet. Nur den Arm XD
      Und danke :*

      Löschen
  2. Ich dachte eben schon "hä? wieso ist der Arm plötzlich dicker?" XD
    Ich hab Partybilder auch nie bearbeitet. Dafür wären die popeligen 25 € auch definitiv zu wenig gewesen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 25€?!?!? Wie lange hast du denn da fotografiert? Das ist ja wirklich nicht besonders viel. Naja.. meistens kann man da eh nicht mehr viel retten, wenn die Leute total betrunken und verschwitzt sind. Und ja, der Arm ist witzig xD

      Löschen
  3. jetzt hab ichs erst gecheckt :D das bist gar nicht du! haha
    aber tolles foto <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott bewahre! XD Nein, DAS bin ganz sicher nicht ich :'D
      Aber danke, dass du meinen Blog besucht hast und dir das Foto gefällt!

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,

      ja, wie oben geschrieben habe ich das mit Photoshop bearbeitet. Mein Ablauf ist eigentlich immer der gleiche: mit dem Stempel-Werkzeug bearbeite ich zuerst die Haut. Wenn diese einigermaßen angeglichen ist, dann benutze ich das Scharfzeichner-Werkzeug für die Augen, die Haare und natürlich alle logischen bereiche, die im Vordergrund des Bildes Stehen.
      Danach bearbeite ich mit der Hellgkeit und dem Kontrast. Daraufhin folgt die selektive Farbkorrektur, mit der ich die Farben verändern kann. Oft dunkle ich auch gewisse bereiche nach (z.B. den Wimperkranz) mit dem Nachbelichter-werkzeug.
      Dieses Bild ist leider nicht so super als Beispiel. Das liegt aber vor allem an dem Ausgangsbild, welches nicht besonders gut war. Aber mir gefiel die Pose der Dame und es sah nicht so billig aus, wie viele andere Bilder.

      Arbeitest du denn mit PS?
      Viele Grüße und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen,
      Kaddi

      Löschen
  5. woooow, die hat echt eine geile Figur!!
    Klasse Bild!

    Photoshop ist einfach ganz wunderbar.

    Liebe GRüße
    Frau Huegel


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie war definitiv eine der hübscheren Mädels :)
      Und danke, dass dir das Bild gefällt!

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Von diesen "Pornopartys" habe ich auch schon gehört. War selbst aber noch nie dort.
    Die Bildbearbeitung ist dir gut gelungen.

    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen